Robert Pratten bei ununi.tv #TMSB

Am Freitag ging der MOOC (Massive Open Online Course) "The Future of Storytelling" los, den Chris-Maria Schollerer und ihr Team auf die Beine gestellt haben. Kollege Patrick Möller ist einer der Gastdozenten und auch Transmedia Storyteller Robert Pratten. Bis die...

Wie wichtig ist Lesen oder: Lesen für den Weltfrieden (1)

Lesen ist meine Hauptbeschäftigung und zwar schon sehr sehr lange, eigentlich seit ich mich erinnern kann. In den letzten Jahren hat sich mein Leseverhalten wie das vieler anderer aber stark verändert. Eine Veränderung, die von einigen Medien als Verschlechterung...

Storytelling mit Facebook

"Es ist kompliziert", das trifft die Beziehung von Facebook und Storytelling wohl am besten. Einerseits hat Facebook nicht erst seit dem Update der Timeline alles dafür getan, damit jeder Nutzer sein Leben "erzählen" kann - in Bildern, über Beziehungsangaben,...

24 Stunden Grimm auf Twitter

Storytelling auf Twitter, das Thema verfolgt mich gerade. Heute geht der "(Grimms-) Märchen in 140 Zeichen"-Wettbewerb zu Ende, an dem man mit Märchentweet + Hashtag #TF140 auf Twitter teilnehmen kann (noch bis Mitternacht). Die Preisverleihung erfolgt am 21.09.2013...

Märchen in 140 Zeichen #TF140, ein Tiny Fables Wettbewerb

Wie Twitter und Storytelling zusammenpassen, dazu gibt es hier ja bereits einige Blogposts. Jetzt kann ich aber endlich ein eigenes Experiment ankündigen: Vom 9. - 15. September 2013 findet auf Twitter der Tiny Fables Wettbewerb von Das wilde Dutzend statt. Juror:...

Erinnern ist Erzählen

Eine meiner lustigsten Urlaubserinnerungen ist die Anekdote, wie ich als Jugendliche mit meinen Eltern und einer Freundin in den österreichischen Alpen waren. An einem nebligen Tag unternahmen wir eine Bergtour, bei der meine Eltern bereits vorausgingen, während I....

Mehr Blogposts

Buchapps: Night Film

Marisha Pessl, als literarisches Wunderkind für ihren Debütroman "Special Topics in Calamity Physics" gepriesen, geht mit ihrem zweiten Buch Night Film neue Wege. Thriller/Mystery, eine männliche Hauptfigur und ein Konzept, das Buchgrenzen sprengt. So kam es wohl zur...

Buchapps: Wagnerwahn

Wagner, wirklich? Die Graphic Novel App Wagnerwahn, mit einem gleichnamigen Eventfilm der gebruederbeetz filmproduktion im Wagnerjahr 2013 realisiert, ist ein Muss für diejenigen, die sich damit beschäftigen, wie Erzählen in Apps sinnvoll möglich ist.

Buchbranche in Berlin #bookupDe #ebooksalon …

Buchbranche in Berlin #bookupDe #ebooksalon …

Bevor im Oktober alle nach Frankfurt fahren - oder zumindest: nach Frankfurt schauen - gibt es im September nochmals zwei drei Gelegenheiten, die Berliner Buchbranche live zu treffen. Für Frühstarter: #pubnpub Fanfiction Bei Leander Wattigs Veranstaltungsreihe...

Durch die weitere Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis beim Besuch unserer Webseite zu ermöglichen. Um auf die Inhalte dieser Webseite zugreifen zu können, müssen Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Diese Webseite speichert dann auf Ihrem Rechner einen Cookie (eine kleine Textdatei, die von Ihrem Browser gelesen werden kann) ab und hält darin fest, dass Sie der Verwendung von Cookies zugestimmt haben.

Um Ihnen nicht ständig beim erneuten Besuch unserer Webseite diesen Hinweis anzuzeigen, wird Ihre Erlaubnis für 3 Monate in besagtem Cookie gespeichert. Danach müssen Sie erneut und für 3 weitere Monate zustimmen, um wieder auf die Inhalte zugreifen zu können.

Bitte beachten Sie: Sollten Sie zwischenzeitlich die Cookies auf Ihrem System löschen, so wird Ihnen der Hinweis bereits vor Ablauf der 3 Monate erneut angezeigt.

Schließen